Stellenangebote – öffentlich ausgeschrieben oder verborgen im verdeckten Stellenmarkt.

Selbst Fachkräfte und Führungskräfte im mittleren Management müssen damit rechnen, dass bis zu zwei Drittel der für sie interessanten Positionen nicht öffentlich ausgeschrieben sind. Das bedeutet, dass sie sich den verdeckten Stellenmarkt erschließen müssen. Es  reicht bei weitem nicht, sich auf XING oder Jobbörsen zu präsentieren und zu warten, bis ein Unternehmen mit Anstellungsvertrag „droht“.


Dr. Bernd Brogsitter